Suaheli: " Schutz für das Leben"

Eine Chance für Ostafrika

Die wichtigsten drei Maßnahmen zur Hilfe:
  • Verbesserung der medizinischen Abdeckung
  • Bereitstellung von günstigen und wirkungsvollen
  • Medikamenten Vorsorge gegen Infektionskrankheiten
Ostafrika und besonders Tansania:
  • ist laut WHO eine der ärmsten Regionen der Welt
  • Infektionskrankheiten und Parasiten sind die Geißel der Region
  • fehlende Abdeckung der medizinischen Basisversorgung
Die Ziele von Kinga Kwa Maisha:
  • Bau einer Ausbildungsstätte für Heilpraktiker in Tansania
    (nach Inspiration durch das kenianische Modell von 4kenia)
  • Aufbau eines Netzes von Kliniken, geführt durch die ausgebildeten Heilpraktiker zur Verbesserung der medizinischen Versorgung
  • Vergabe von Stipendien an Schüler der Heilpraktiker-Schule
  • Durchführung, Dokumentation und Veröffentlichung von Studien zur Wirksamkeit von Homöopathie als Mittel und zur Vorsorge gegen Infektionskrankheiten

Mit freundlicher Unterstützung von

Mit freundlicher Unterstützung von